Anschrift: Zinzendorfstraße 14
09116 Chemnitz
Kontakt: Frau Reinig Tel.: 0371 302856
Profil: Evangelische Kindertagesstätte
Träger: Ev.-Luth. Kirchgemeinde St. Matthäus
Einrichtungstyp: Kindertagesstätte
Öffnungszeiten: Mo-Fr 07.30 - 13.30 Uhr
Betreuungsalter: 2 Jahre - Schuleintritt

Inhaltliche Konzeption:

Verpflegung:

Hier stellen wir die wichtigsten Gedanken unserer Arbeit und unser kleines Reich in Altendorf vor: Im Gemeindegarten der St. Matthäusgemeinde liegt unser Kindergarten, der kleinste Kindergarten von Chemnitz. Durch die überschaubare Größe unserer Einrichtung erleben wir eine fast familiäre Atmosphäre, in der sich jedes Kind mit seinen Bedürfnissen, Interessen und Lebensbedingungen geborgen und angenommen erleben kann.

Das Werden und Wachsen in der Natur können wir hautnah miterleben. Im Frühjahr beobachten wir brütende Meisen und blühende Apfelbäume, im Sommer geniessen wir den Garten und beobachten Insekten, der Herbst lockt uns mit buntem Ahornlaub und Kastanien sammeln und im Winter tummeln sich Kleiber, Blaumeisen und Amseln in unserem Vogelhaus.

Wir arbeiten nach dem lebens- und situationsorientierten Ansatz, das heißt, wir beziehen die Erlebniswelt der Kinder direkt ein und nehmen ihre Erfahrungen ernst. Ein anderer Schwerpunkt unserer pädagogischen Arbeit ist die Projektarbeit, bei der wir lebensorientierte Themen auf spielerische Weise einbeziehen.

Im Alltag aufeinander hören und sich in verschiedenen Situationen wahrnehmen,
Konflikte alleine und in der Gruppe lösen lernen,
Regeln aushandeln und einander helfen,
miteinander feiern und Glauben erleben,
Gemeindeleben gestalten -
das sind wichtige Punkte unserer sozialen und religionspädagogischen Arbeit.

Unsere pädagogische Arbeit verstehen wir in allen Bereichen als eine umfassende Vorbereitung auf die Schule.

Ein weiterer Schwerpunkt unseres Miteinanders ist die Gestaltung einer Elternpartnerschaft. In einem breitgefächertem Spektrum von Möglichkeiten möchten wir Raum zu Begegnung und Gespräch geben.

Wir Mitarbeiter sind ständig bemüht, aktuelle Erkenntnisse der Wissenschaft durch Weiterbildungen in die Arbeit einfließen zu lassen.



BILDUNGSSPENDER
Hier finden Sie den Link zum Bildungsspender: