Wir laden ein

 Männertreffs

Zu den Männertreffs, jeweils am ersten Dienstag im Monat, um 19:30 Uhr, wird herzlich eingeladen:
1. Oktober: "Die Arbeit der Gefängnisseelsorge" mit Pfrn. Gildehaus
5. November: "Unterwegs im Namen des Herrn" mit Motorradseelsorger Roberto Jahn

 Friedhofseinsatz und Kirchenputz

In Vorbereitung des Ewigkeitssonntags, am Samstag, 16. November, wollen wir wieder von 8:00 - 12:00 Uhr die Friedhofskapelle und je nach Wetterlage das Außengelände putzen. Außerdem freuen wir uns über jede Hilfe beim Laubharken - bitte melden Sie sich dafür bei Herrn Natzschka! Er hat jetzt im Herbst Laubbesen und anderes Handwerkszeug für Sie vor der Halle bereitstehen.

Zum Kirchenputz vor der Adventszeit laden wir herzlich für Freitag, dem 29. November in der Zeit von 8:00 bis 12:00 Uhr ein.
Ein kleiner Pausen-Imbiss wird für jeden Einsatz vorbereitet. Auch stundenweise HelferInnen sind willkommen! Rückfragen bitte über die Hausmeisterin Eva-Maria Leistner.

Familiennachmittag

Herzliche Einladung zum Familiennachmittag am Samstag, dem 2. November im Gemeindehaus. Wir beginnen 16:00 Uhr mit einem gemeinsamen Kaffeetrinken und Laternenbasteln für die Kinder. Zum Abschluss findet ein Laternenumzug statt. Ende gegen 18:00 Uhr. Bitte zum Kuchenbuffet etwas mitbringen, das wir miteinander teilen können.

Martinsfest

Am Montag, dem 11. November, 17:00 Uhr, wird das Martinsfest zum Thema „Ich-Du-Wir, da tut sich was“ auf dem Theaterplatz und in der St. Petrikirche gefeiert. Ab 16:00 Uhr Vorprogramm mit Spielen, Aktionen und Infoständen. Anschließend findet ein Laternenumzug statt. Die Kurrendekinder treffen sich 16:30 Uhr in der Kirche.

Advents-Einsingen vor der Kirche

Am Samstag, dem 30. November, 17:30 Uhr wollen wir vor der St. Matthäus-Kirche mit Kurrende, Chor und Posaunenchor den Advent einsingen.

Engelproben für das Krippenspiel

Für das Krippenspiel am Heiligen Abend um 14:30 Uhr werden wieder viele kleine und große Engel (Kinder der 1. - 6. Klassen) für den Engelchor gesucht.
Die Proben finden samstags Vormittag von 10:00 bis 10:45 Uhr im Gemeindehaus statt, zu folgenden Terminen: 23. und 30. November, sowie 7. und 21. Dezember.

Die Hauptprobe ist am Montag, dem 23. Dezember von 10:00 bis 12:00 Uhr in der St. Matthäuskirche. Anmeldungen bitte bei Steffi Heinrich

Informationen

Download Gemeindebrief

Hier steht unser aktuelles Gemeindeblatt zum Download bereit: Matthäusbote.pdf

 Ende der Vakanzzeit

Am 12. Sonntag nach Trinitatis, dem 8. September, wurde unsere neue Pfarrerin Frau Gildehaus von Herrn Superintendent Manneschmidt in ihr Amt in der St.-Matthäus-Kirchgemeinde eingeführt. Damit ist die Vakanzzeit in unserer Gemeinde beendet und es ist an der Zeit, herzlich Danke zu sagen. Dieser Dank gilt vor allem den hauptamtlichen Vertretern, Pfarrer Hofmann und Pfarrer Oehme, sowie aus unserer Gemeinde Kantorin und Gemeindepädagogin Steffi Heinrich und den Mitarbeiterinnen im Gemeindebüro Frau Schindler und Frau Bönisch. Auch den PfarrerInnen im Ruhestand und den PrädikantInnen, sowie allen ehrenamtlichen Leitern der Gruppen und Kreis und vielen Gemeindegliedern danken wir für die zusätzlichen Dienste.
Nicht zuletzt danken wir unserem Gott, dass er die Kirchgemeinde durch diese Zeit hindurch begleitet und getragen hat.
Im Namen des Kirchenvorstandes grüßt Sie Ihr Hans-Jürgen Lang, Vorsitzender

Friedensdekade

Zur diesjährigen Ökumenischen Friedensdekade vom 10. - 20. November zum Thema friedensklima“ wird werktags jeweils 12:00 Uhr zur Friedensandacht in die Jakobikirche eingeladen. Flyer liegen in der Gemeinde aus. Infos auch auf der Website www.friedensdekade.de. Zum Bußtag feiern wir einen Abschlussgottesdienst in der St. Matthäuskirche mit anschließendem Predigtnachgespräch.

Weihnachtsgruss in Schuhkartongrösse

Wie in den letzten Jahren wollen wir uns wieder an einer Aktion der Dietrich-Bonhoeffer-Kirchgemeinde für Familien und Waisenkinder in tschechischen Einrichtungen in Leitmeritz und Rumburk beteiligen. Konkrete Informationen darüber, welche Dinge in ein Päckchen hineindürfen und welche nicht, bekommen Sie auf einem Handzettel in der Kirche und in der Kanzlei. Bis zum 15. November können Sie Ihre Weihnachtsgrüße in der Kanzlei abgeben. Auch Geld oder einzelne Dinge sind willkommen. Helfer in der Bonhoeffer-Kirchgemeinde stellen weitere Päckchen liebevoll zusammen.

Haus- und Strassensammlung

Unter der Überschrift Glaubst du, dass Menschen wohnungslos sein sollten? - Wohnen ist Menschenrecht!“ findet in der Zeit vom 15. - 24. November die Sammlung unserer Landeskirche für ihre Diakonie statt. Ziel ist es, Spenden für die vielfältige Arbeit der diakonischen Wohnungsnotfallhilfe einzuwerben. Auf dem Bücherbrett in der Kirche steht ein Holzkasten bereit. Sie können aber auch persönlich Ihre Spende abgeben. Auf der Website www.diakonie-sachsen.de/strassensammlung ist es auch möglich, online zu spenden.

Musicalprojekt mit Oliver Fietz

Liebe Kinder, liebe Eltern, bitte im Kalender vormerken: Am Sonntag, dem 2. Februar 2020 soll im Familiengottesdienst das Musical "Fünf Brote und zwei Fische" von Oliver Fietz aufgeführt werden. Das Besondere daran ist, dass Oliver Fietz selbst dabei sein wird. Die Proben dafür finden im Oktober, November und Januar statt, immer mittwochs von 17:00 bis 18:00 Uhr für alle Kinder der Klassen 2 bis 8.
Bitte weitersagen und auch Freunde dazu einladen, damit wir ein großer Kinderchor werden.        Eure Steffi Heinrich

Baumassnahmen im Pfarrhaus

Die Kanzlei ist seit 1. Juli ausgelagert und befindet sich während der Bauphase im Gemeinderaum gegenüber. Die Gemeindeveranstaltungen finden solange alle im Gemeindehaus statt.

Wohnung zu vermieten

In der Schiersandstraße 34 ist eine Dreizimmerwohnung mit Balkon zu vermieten. Weitere Informationen sind über die Kanzlei erhältlich.

Kleiderspenden

Hinter unserer Kirche steht seit vielen Jahren ein Kleidercontainer von der Diakonie Auerbach. Kleidung, Schuhe, guterhaltene Decken usw. können dort, in Plastiktüten verpackt, für die Kleiderkammer zur Unterstützung Bedürftiger, bzw. zur Weiterverarbeitung, eingeworfen werden. Damit unterstützen Sie die Arbeit mit Behinderten vor Ort!

Bildungsspender

Bildungsspender - Wie funktioniert das? Das Prinzip ist einfach, aber höchst effizient. Partnershops zahlen eine Provision, wenn ein beim Einkaufen im Internet weitergeleiteter Kunde einen Einkauf tätigt. Wenn Sie also zum Beispiel eine Ware kaufen, bezahlen Sie genau den gleichen Preis wie alle anderen Kunden auch. Der Partnershop zahlt einen bestimmten Prozentsatz des Nettopreises an eine auf www.bildungsspender.de gelisteten Einrichtung, die Sie als Kunde bestimmen. Ein zusätzlicher prozentualer Anteil des Nettopreises geht direkt an Bildungsspender zur Finanzierung der Plattform. Damit man beim Einkauf den Bildungsspender nicht vergisst, kann eine zusätzliche App (Programm) „Shop-Alarm“ auf dem PC des Kunden installiert werden (Link zur Installation: https://www.bildungsspender.de/bildungsspender/shop-alarm). Bestellt der Kunde bei einem Partner-shop eine Ware, so weist diese App auf den Bildungsspender für die gewählte Einrichtung hin. Auf unserer Homepage kann unter der Internet-Adresse www.matthaeus.kirche-chemnitz.de/kindergarten.html der aktuelle Spendenstand tagaktuell eingesehen werden. Der Erlös kommt den Außenspielgeräten des Kindergartens und der Gemeinde zugute.

Druckerzeugnisse der Kirchgemeinde

In der Kanzlei sind Druckerzeugnisse der Kirchgemeinde käuflich zu erwerben.

- Postkarten mit unserer Kirche (1 €)

- Briefmarken mit dem Emmausfenster unserer Kirche (postalischer Wert 45 Cent, käuflich wegen Herstellungskosten für 65 Cent)
- Briefmarken mit dem Weinbergsfenster unserer Kirche (postalischer Wert 70 Cent, käuflich wegen Herstellungskosten für 1 EUR)

- Broschüre "St. Matthäus - gestern und heute" - Erinnerungen an drei Jubiläumsausstellungen (a 10 €, 40 Seiten, bunt bebildert und sehr informativ zu Kirchbau, Gemeindeleben und Friedhof)

- Adventkalender (8 €)

Alle vier Druckerzeugnisse sind äußerst liebevoll und ansprechend gestaltet von Harry Scheuner.

Ihr direkter Weg zum Kirchenvorstand

Wenn Sie Fragen und Anregungen für den Kirchenvorstand haben, können Sie den Kirchenvorstand über folgende Mailadresse erreichen:
kirchenvorstand-matthaeus-chemnitz(at)web.de

Termine zum Vormerken

Samstag, 02. November 16:00 Uhr Familiennachmittag mit Kaffeetrinken, Laternenbasteln und Laternenumzug

Mittwoch, 20. November 9.30 Uhr St. Matthäuskirche Gottesdienst zum Buß- und Bettag/ Abschluss der Friedensdekade

Samstag, 30. November 17.30 Uhr Adventseinsingen vor der St. Matthäuskirche mit Kurrende, Chor und Posaunenchor

Sonntag, 08. Dezember 17:00 Uhr Adventsmusik im Kerzenschein in der St. Matthäuskirche mit Kantorei, Kurrende und Flötenkreis – Eintritt frei

Dienstag, 17. Dezember 19.30 Uhr Weihnachtskonzert mit den TUESDAY SINGERS in der St. Matthäuskirche– mit 50 Stimmen und eindrucksvolle Arrangements präsentiert der Damenchor deutsche und internationale Weihnachtslieder unter Leitung von Anja Schumann  Eintritt frei

Sonntag, 22. Dezember 17.00 Uhr Krippenspiel von Erwachsenen für Erwachsene in der St. Matthäuskirche

Dienstag, 24. Dezember 14.30 Uhr Krippenspiel der Konfirmanden in der St. Matthäuskirche

Dienstag, 24. Dezember 16:00 Uhr Modernes Weihnachtsspiel der Jungen Gemeinde in der St. Matthäuskirche

Dienstag, 24. Dezember 17.30 Uhr Christvesper in der St. Matthäuskirche

Im Jahr 2020

Mittwoch, 01. Januar 2020 17:00 Uhr Zentraler Neujahrsfestgottesdienst in der Jakobikirche

Montag, 06. Januar 2020 18:00 Uhr Andacht zum Epiphaniasfest mit Bläsern

Sonntag, 19. Januar 2020 9:30 Uhr Wiederholung des Krippenspieles vom Mittwochskreis der St. Matthäus-Kirchgemeinde in der Jakobikirche

Freitag, 08. März 2020 15:00 -17:00 Uhr Weltgebetstag Land 2020: Simbabwe! Bilder, Informationen, leckeres Essen und Zeit für Gespräche im Gemeindehaus

Sonntag, 22. März 2020 9.30 Uhr Gottesdienst zum Kirchentag der Vertriebenen und Spätaussiedler mit der Jungen Gemeinde St. Matthäus. Predigt: Pfarrer Helmut Mathies

Mittwoch, 13. Mai 2020  15:00-19:00 Uhr „Das rote Gold fließt“ Blutspende im Gemeindehaus im Rahmen der Woche für das Leben.

Sonntag, 14. Juni 2020 9:30-17:00 Uhr Familientag mit Familiengottesdienst und Taufgedächtnis, anschließend Ausflug ins Grüne

Stand: 01.11.2019